www.jrburgess.de
Wer ich bin...

wechselte vom Geigenspiel zum Cello, bevor ich überhaupt mit dem Elektrobass in Berührung kam. Gründer des Contemporary Jazz Quintetts Okapi. Spielte mit unzähligen, überwiegend Hamburger Jazzmusikern, bis ich mich sich seit 2000 mehr und mehr der sogenannten deutschsprachigen Popmusik zuwandte. Seitdem auf Tourneen und in Studioarbeit u.A. mit Richard von der Schulenburg (Die Sterne), als das Top Banana Trio, welches nach einer langen Schaffenspause,  eine Art Reunion erlebte, Ende 2007, in Form eines neuen, jetzt "echten" Trios: das schon jetzt legendäre 440Hz Trio, gemeinsam mit dem Schlagzeuger Olve Strelow. Von 2005 bis 2010 fester Bestandteil der Hamburger Band JaKönigJa, von der  im April 2008 die vorerst letzte Platte (CD-Kritik "Seilschaft der Verflixten") erschienen ist. Für 2018 ist eine Produktion, unter dem Namen PilBurg, mit dem tschechisch-stämmigen Autor, Künstler und Gitarristen Mischa Pilbauer geplant. Dafür werden sich die beiden langjährigen Freunde, im Sommer 2018, für  je 1-2 weitere Wochen, in ein Haus an der dänischen Ostseeküste einschliessen.

Aktuellste Veröffentlichung mit dem 440Hz Trio und Jacques Palminger, featuring Lydia Schmidt und Jan Heinemann, nebst zahlreichen Gästen (Erobique, Lieven Brunckhorst, Friedrich Paravicini, Melf Hollmer...) war Ende 2016, mit dem ebenfalls auf STAATSAKT erschienenen Album "Spanky"


Lebe und arbeite in Hamburg.

...who I am

John Raphael Burgess, british/german, pupil of the "Freie Rudolf Steiner Schule", played violincello in the schoolorchestra, later double- and electricbass, founded own music bands. Since 1990 confessing musician, mainly jazzmusic. Between 1990-2006 numerous stage and TV appearances in the inland and foreign country, with different formations. Since 1993, place of residence in Hamburg. Author of own textes, poems and prose sketches. Since 1992, co-operation with the czech artist and guitarist Misa Pilbauer. 1993, founder of the contemporary jazz quintet "Okapi". In 1998, first film contacts and own film drafts, as well in filmproductions. Since 1999, realisation of own film ideas. Since 1999, many Concerts with the famous "Top Banana Trio", with Richard von der Schulenburg (Die Sterne). Since 2005, member of the band "JaKoenigJa". 2001-2003, place of residence in Ertebjerg, Sydals/Denmark, 2003-2011 on the country-side near Denmarks border in Schleswig-Holstein, since summer 2011 back in Hamburg. 

                                                                                                                                                                       

                                                                                                                                                                   

John Raphael Burgess
mail@jrburgess.de